Macadamia-Schokokuchen mit Gänseblümchen


Kuchen:
3handvoll Macadamias
1EL Agavendicksaft
2EL Flohsamenschalen
1Ikeabecher Hafermilch

1 Becher Reismehl
1 Becher Kichererbsenmehl
1/2 Becher Backkakaopulver
1,5 Becher Sprudelwasser
1 Handvoll Gänseblümchen

Glasur:
2EL Kokosöl
6 Datteln
3EL Kakaopulver
Gänseblümchen als Deko

Macadamias, Agavendicksaft, Flohsamenschalen und Hafermilch cremig mixen.
Die restlichen Zutaten mit der Creme verrühren. Den Kuchen backen.
Für die Glasur alle Zutaten zu einer Masse zermixen und auf dem Kuchen verstreichen. Mit den Gänseblümchen verzieren.

🩸 Dieser Kuchen ist super während deiner Lutealphase und Menstruation und auch in den Wechseljahren, um deine Verdauung zu unterstützen und deine Nerven zu stärken.

Datteln wirken stoffwechselanregend, hautstärkend, immunstärkend, schalffördernd. Sie liefern Energie und enthalten u.a. Eisen, Vit. B & C, Kalium, Magnesium, Kalzium.

Gänseblümchen wirken schleimlösend, blutreinigend, blutstillend, stoffwechsel- und verdauungsanregend, harntreibend, krampfstillend, schmerzstillend.

Kichererbsen(mehl) wirkt verdauungssärkend, antioxidativ, entzündungshemmend, cholesterinsenkend, herzstärkend. Außerdem ist Kichererbsenmehl ein guter Eiweiß-Lieferant und reich an Proteinen, Ballaststoffen, Eisen, Magnesium und Zink.

Macadamias wirken verdauungsfördernd, nervenstärkend, muskelstärkend, darmschützend, herzschützend und enthalten u.a. Vit. E & B1 und Omega-3-Fettsäuren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.