Meditation gegen Spannungskopfschmerzen während der Menstruation


Wir sind viel zu sehr im Kopf, halten unsere Energie hier feste,
denken und überdenken,
arbeiten und überarbeiten.
Alles Kopfsache.

Während deiner Menstruation arbeitet dein Körper im Beckenbereich.
Versuchst du währenddessen weiter im Kopf zu bleiben,
zu arbeiten, zu denken?

So hältst du die Energie im Kopf feste,
aber sie kann hier gerade nicht viel bewirken
und sie staut sich – Spannung im Kopf.

Währenddessen lebt dein Unterleib dadurch im Energiemangel,
was zu Unterleibsbeschwerden führen kann.

Lass die Energie frei:

Setz dich aufrecht hin, oder leg dich auf deinen Rücken.
Lege die Hände auf deinen Bauch und schließe die Augen.
Atme tief in deinen auch ein und aus.

Stelle dir vor, wie die Energie aus deinem Kopf in deinen Bauch und dort v.a. zu deiner Gebärmutter fließt.

Lass die Ruhe im Kopf zu während deiner Menstruation
– jeden Zyklus ein bisschen mehr.

Hör auf zu (für die Arbeit und andere) zu funktionieren.
Wenn die Energie wieder frei fließen kann,
wird sie zu gegebener Zyklus-Zeit
und dann wahrscheinlich sogar mit mehr Ideen und mehr Kraft auch in deinen Kopf zurückkehren!

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.