🧒 Kichererbsen-Spinat-Patties mit Salat


Kleinere Kinder brauchen bei diesem Rezept wahrscheinlich etwas Hilfe.

Du brauchst fĂĽr die Patties:

Du brauchst fĂĽr den Salat:

Schritt 01: Kichererbsen in eine SchĂĽssel geben.

Schritt 02: 3EL Kichererbsenmehl hinzufĂĽgen.

Schritt 03: Den Spinat gut zerkleinern und hinzufĂĽgen.

Schritt 04: Die kleine Zwiebel klein schneiden und hinzufĂĽgen.

Schritt 05: Eine Prise Salz und eine Prise Pfeffer dazugeben.

Schritt 06: Alles zu einem Teig zerkneten und kleine Patties formen.

Schritt 07: Die Patties bei 200Grad Umluft ohne Vorheizen ca. 20min backen. Bis sie anfangen leicht braun zu werden.

Schritt 08: Den Salat und die Gurke zerkleinern und in eine SchĂĽssel tun.

Schritt 09: 3EL Kokosjoghurt in eine kleine SchĂĽssel geben.

Schritt 10: Die Knoblauchzehen kleinreiben und zum Joghurt geben.

Schritt 11: Die Kräuter und1 Prise Salz zum Joghurt geben und verrühren.

Schritt 12: Den Kräuter-Joghurt zum Salat geben und gut verrühren.

Schritt 13: Salat und Patties auf Teller verteilen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert